Secli Weinwelt

BUCHS, SCHWEIZ

Secli Weinwelt
Glass feature
Brandschutzverglasung
Frame
Stahl
Applications
Tür
Raumteiler/Zwischenwand
Fenster
Market segment
Bildung

Der neue Firmensitz der Secli Weinwelt in Buchs, Schweiz, vereint nicht nur Verwaltung und Produktion unter einem Dach, sondern bietet auch Veranstaltungsräume, einen Wein-Shop und die passenden Locations für besondere Events. Eine ganzheitliche Lösung für das Unternehmen, die vielfältige Möglichkeiten bietet, um zu arbeiten, sich zu treffen, Kontakte zu knüpfen und die Zeit mit Partnern, Mitarbeitern und Kunden zu verbringen, welche die Leidenschaft für guten Wein teilen.

Innen ist das Gebäude mit ca. 130 m2 verschiedener Contraflam Glaslösungen ausgestattet, die maximalen Brandschutz garantieren und gleichzeitig das architektonische Konzept unterstreichen.

Insbesondere die runden Trennwände, die die Produktions- mit den Veranstaltungsräumen verbinden, waren eine anspruchsvolle Aufgabe für einen durch Glas realisierten Brandschutz.

Die Brandschutztüren wurden in Zusammenarbeit mit Forster Profile Systems entwickelt und hergestellt. Sie bieten die nötige Zugänglichkeit mit einem Feuerwiderstand für bis zu 30 Minuten.

LÖSUNGEN

Thumbnail
Isolation

Contraflam EI30
als Brandschutztüren und -fenster

Thumbnail
System

Contraflam Structure EI30
als rahmenlose Trennwände

Thumbnail
Zusätzliche Eigenschaften
Secli Weinwelt

Erfolge des Projekts

  • Vetrotech ist in der Lage, runde Contraflam Brandschutzglasscheiben für den Einbau in grosse, runde Trennwände zu verarbeiten
  • Brandschutzglas als ausgesprochen ästhetisches Architekturelement, das der gestalterischen Vision des Architekten entspricht
Secli Weinwelt

Projektbeteiligte

  • Systempartner: Forster
  • Bauherr: Secli Weinwelt
  • Einbau: Lüchinger Metallbau
  • Architekt: Carlos Martinez Architekten

Fotos: Olaf Rohl