Stena Line Edda

Stena Line ist die größte Fährbetreiberin auf der Irischen See und bietet die größte Flotte und die vielfältigsten Strecken zwischen Großbritannien und Irland an.

Stena Edda Line

Einführung

Stena Line ist die größte Fährbetreiberin auf der Irischen See und bietet die größte Flotte und die vielfältigsten Strecken zwischen Großbritannien und Irland an.

Die Stena Edda gehört zur neuen Fährengeneration, die das skandinavische Erbe fortsetzt, und wurde im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens konzipiert. Sie ist äußerst kraftstoffeffizient und trägt so zur Reduzierung der Emissionen bei. Dank der Verwendung der Star Marine Coating Produktfamilie Kinon Marine (KM) Ultimate profitiert das Schiff von einem niedrigeren Wärmeverlust, wodurch die Innenräume im Winter angenehm warm gehalten werden. Der Energieverbrauch sinkt und damit auch die CO2-Emissionen.

Dies ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, die mit der Entwicklung von mehr als sechs in China produzierten Stena Lines Schiffen in Nordeuropa fortgesetzt wird. Aufgrund der sehr rauen Wetterbedingungen in diesem Seegebiet lieferte Vetrotech Saint-Gobain Marine eine Kombination aus feuerfesten, laminierten und CLIMAPLUS Glasscheiben. Unsere Glaslösung gewährleisten die Sicherheit und den Komfort der Fahrgäste und optimieren die Energiesteuerung an Bord bei maximaler Lichtdurchlässigkeit. Vetrotech Saint-Gobain Marine durfte die Glaslösungen für den Rumpf und die obere Struktur der in der China Merchants Jinling Werft gebauten Schiffe nach den Vorgaben der Reederei liefern.

Highlights

Resistance Glass
Fire Resistance
Frame type
Special Construction
Applications