Hotel RIU Plaza

BERLIN, DEUTSCHLAND

Hotel RIU Plaza
Glass feature
Brandschutzverglasung
Frame
Holz
Applications
Raumteiler/Zwischenwand
Market segment
Gastgewerbe & Freizeit

Das Riu Plaza und der an die Glasfassade angebaute Glaskubus sind zu einem architektonischen Blickfang in unmittelbarer Nähe des berühmten Ku’damm geworden und haben in der Gegend neue, frische Licht- und Farbakzente gesetzt. Das frühere Bürogebäude aus den 1970er Jahren wurde, nachdem es mehrere Jahre leer gestanden hatte, 2015 grundlegend renoviert und zu einem 4-Sterne-Hotel umgebaut.

In dem Glaskubus über dem Eingang ist ein beeindruckender Konferenzraum untergebracht, der von einer rötlichen Holzhülle mit Fenstern in polygonalen Formen umgeben ist, die für geschäftliche Besprechungen aller Art die gewünschte Privatsphäre schaffen, dabei aber viel Tageslicht in die Räume lassen. Für die Fenster der Raum-im-Raum-Konstrukton wurde aufgrund der Verbindung zur angrenzenden Lobby eine Brandschutzverglasung der Klasse E30 benötigt. Contraflam Lite Brandschutzglas war das perfekte Produkt für diese Anforderungen, denn es erfüllt die Klassifikation E30 und hat darüber hinaus hervorragende thermisch isolierende Eigenschaften, die im Brandfall der Klasse EW entsprechen.

Die Herstellung und der Einbau der Glasscheiben waren der schwierigste Teil des Projekts, da alle Scheiben unterschiedliche Masse und Formen hatten und mit Kränen direkt von der Strasse in die zuvor errichtete Holzkonstruktion eingehoben werden mussten. Das Riu Plaza erstrahlt nun mit neuer Eleganz und klarem Charisma und bringt eine inspirierende Architektur in die deutsche Hauptstadt.

LÖSUNG

Thumbnail
Strahlungsminderung

55 m2 Contraflam Lite EW30
als Innenfenster in Holzrahmen

Thumbnail
Zusätzliche Eigenschaften
Hotel Riu Plaza

Erfolge des Projekts

  • Herstellung von hochgradig individuellen Glasformen, keine Glasscheibe hatte die gleichen Masse wie eine andere
Hotel RIU Plaza

Projektbeteiligte

  • Herstellung der Glasscheiben
  • Einbau der Glasscheiben mit Kränen von der Strasse in die zuvor errichtete Holzkonstruktion
Hotel RIU Plaza

Projektbeteiligte

  • Systempartner: eigne Zulassung Z-19.14-1036
  • Bauherr: Codes Capital Partners S.L. / Grupo Pryconsa
  • Nutzer: RIU Hotels & Resorts
  • Einbau: Zillinger Glasbau GmbH
  • Architekt: GFB Alvarez + Schepers
  • Fotos: Olaf Rohl

Photography by Matthias Enter, EnterStudio