Vetrotech Saint-Gobain lanciert verbessertes PYROSWISS SBS

Das aktualisierte PYROSWISS Rauchschutzsystem (SBS) bietet mehr Flexibilität in der Grösse und ist in kürzerer Zeit noch einfacher zu installieren.

Pyroswiss SBS
(C) K. Khalfi - Beaugrenelle, Paris

PYROSWISS SBS bietet eine transparente, rahmenlose Brandschutzbarriere, die bis zu 120 Minuten sicher vor Rauch und Qualm schützt. Das Produkt hat die Aufgabe, im Brandfall die Bewegung von Feuer und heissem Rauch in einem Gebäude zu kontrollieren, den Übertritt von Rauch oder Hitze aus einem rauchgefüllten Bereich in angrenzende Teile des Gebäudes zu unterbinden oder Rauch und Hitze umzuleiten und so einen sicheren Fluchtweg freizuhalten.

Vetrotech hat einige wesentliche Verbesserungen des Produkts vorgenommen, das für verschiedene Anwendungen eingesetzt wird, u. a als Rauchabschnittgrenze, für kanalisierende Schutzschirme, als Brandschutzabschlüsse von Korridoren sowie von Fahrtreppen und Aufzügen. PYROSWISS SBS besteht aus Einscheiben-Brandschutzsicherheitsglas, das mit zwei verschiedenen Halterungen angeboten wird: Eco aus Stahl oder Design aus Edelstahl.

Grössere Formate, schnell und einfach einzubauen

PYROSWISS SBS wird jetzt nicht nur in wesentlich grösseren Formaten (bis 2960 x 1500 mm), wahlweise im Quer- und Hochformat, angeboten, sondern jede Scheibe hat nun zwei Bohrungen und Halterungen für eine schnelleren und kostengünstigen Einbau. Eine weitere Verbesserung ist die optionale Ausstattung mit einer vollkommen neuen „SAFE“-Folie zum Schutz vor unerwartetem Glasbruch, die bei einem Bruch herumfliegende Splitter verhindert.

Dank der schnelleren und einfacheren Montage bieten sich die Produkte als ideale Ergänzung zur Umsetzung aktueller Architekturtrends sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich an. Mit seinen neuen, grösseren Massen, Anwendungsoptionen für Hoch- und Querformate und dem Schutz vor unerwartetem Glasbruch bietet das verbesserte Produkt eine Vielzahl neuer Vorteile für Architekten ebenso wie für die Ersteller der Leistungsbeschreibungen.