SPORTSFLOOR

Andere Spezialitäten
GLAS
MULTIFUNKTIONALITÄT
ERWEITERTER FUNKTIONSUMFANG
LED-BODENSYSTEM

Innovatives Glasfussbodensystem für Anwendungen in Sportstätten und Mehrzweckhallen. Das massgefertigte Verbundsicherheitsglas ruht auf einer Aluminium-Schwingbodenunterkonstruktion. Darunter angeordnete LED-Bildschirme machen aus jedem Raum ein einzigartiges visuelles Erlebnis und verwandeln eine Sportstätte in eine Konzerthalle oder einen Raum für besondere Events. Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie auf unserer Partner-Website: ASB GlassFloor

  • Extrem strapazierfähig und haltbar, für Innen- und Aussenanwendungen
  • Einzigartiges Schwingverhalten, das alle Athleten begeistert
  • Geringeres Risiko für Hautabschürfungen durch Ausrutschen oder Stürze
  • Erfüllt EN 14904:2006 für elastische Sporthallenböden mit geringer Tiefe

MEHR ERFAHREN

product placeholder
Dies ist nur eine exemplarische Konfiguration des Produkts.

Downloads

0 items sorted by:

There are no downloads for your current selection.

Verwandte Projekte
Zahnklinik Tübingen
Tübingen, Deutschland
Zahnklinik Tübingen
Die Zahnklinik Tübingen in Deutschland gehört zu dem im Jahr 1805 gegründeten Universitätsklinikum. Das Gebäude mit historischer Fassade aus dem 19.
Transbay
San Francisco, Kalifornien, USA
Transbay Transit Center Program
Museum World War II
Danzig, Polen
Museum des Zweiten Weltkriegs
Das beeindruckende Museum des Zweiten Weltkriegs, das vom Studio Architektoniczne Kwadrat entworfen wurde, hat die Form eines 40 Meter hohen geneigten Prismas,...
MULTIFUNKTIONALITÄT

Lassen Sie unsere Produkte individuell gestalten. Erweitern Sie unsere Verglasungslösungen um weitere Funktionen, um Ihre Ideen zu verwirklichen. Vetrotech unterstützt Sie bei der Designunterstützung Ihrer Projekte nach Ihren Anforderungen und noch weiter.

STANDARD-LEBENSSICHERHEITSLÖSUNG
Feuer und/oder Hochsicherheit
ERWEITERTER FUNKTIONSUMFANG
Sicherheit, Komfort, Design oder Nachhaltigkeit
IHRE MAßGESCHNEIDERTE LÖSUNG
Lebenssicherheit mit Multifunktionalität