News

Coronavirus (COVID-19) - Stellungnahme

Vetrotech employee with safety helmet
Bei Vetrotech Saint-Gobain hat die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner oberste Priorität. Wir haben Schutz- und Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um ihre wesentlichen Erwartungen, unter strikter Einhaltung der nationalen Richtlinien, zu erfüllen. Als Teil der Saint-Gobain-Gruppe sind wir bestrebt, unsere Rolle als verantwortungsbewusste Unternehmer und Bürger zu erfüllen, um die Gesundheit aller zu schützen und die Verbreitung des Virus zu begrenzen.

Angesichts der Coronavirus-Pandemie hat sich die Saint-Gobain-Gruppe weltweit organisiert. Seit einigen Wochen haben wir Maßnahmen ergriffen, um die Reisen in die und aus den am stärksten von der Pandemie betroffenen Gebiete einzuschränken. Diese Maßnahmen wurden mit der Entwicklung der globalen Situation verstärkt. An allen Standorten weltweit wurden «Pläne zur Betriebskontinuität» erstellt und diese sind an allen kritischen Standorten, die dies erfordern, bereits in Kraft.

Wir bei Vetrotech tun alles, um den Betrieb aufrechtzuerhalten, indem wir alle Vorsichtsmassnahmen treffen, um die Versorgung mit unseren Sicherheits-Produkten für Bauprojekte in den Ländern, in denen wir tätig sind, sicherzustellen. Wir werden die Situation weiterhin genau beobachten und unsere Massnahmen entsprechend anpassen, falls sich Veränderungen ergeben sollten.